Coronaregeln

Bitte beachten Sie vor Betreten der Bökerstuuv die aktuell geltenden Coronaregeln.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Alles Gute wünscht Ihr Bökerstuuv-Team.
 

Das sind unsere Angebote

Die Bökerstuuv ist eines von verschiedenen Angeboten der Bürgerstiftung Hanstedt.

Im Mai 2011 hat der Ausleihbetrieb begonnen.

Ein engagiertes Team Ehrenamtlicher kümmert sich um den reibungslosen Ausleihbetrieb, unterstützt von der Bibliothekarin Christiane Dyck.

 

Wir sind eine Bibliothek für alle:

Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, durch eine Vielzahl maßgeschneiderter Angebote, den Bedürfnissen möglichst aller Leser in der Samtgemeinde Hanstedt gerecht zu werden. Als Bibliothek der Funktionsstufe I sind wir für die bibliothekarische Grundversorgung zuständig. Das heißt, zunächst denken wir an all diejenigen, die noch nicht oder nicht mehr so mobil sind und auf Vorort-Angebote angewiesen sind.

Daraus ergibt sich unser Leistungsprofil.
 
  • Online Katalog

  • Lieferdienste

  • Medienangebote

  • Für Kinder

  • Für Erwachsene

  • Für Kitas & Schulen

 

Der Online-Katalog der Bökerstuuv

Online Katalog
Im Online-Katalog können Sie von zu Hause aus in unserem Bestand stöbern, recherchieren und sich inspirieren lassen.

Wir freuen uns, Ihnen diese komfortable Funktionalität bieten zu können.

Bitte klicken Sie dazu auf den folgenden Button:
 
Zum Online-Katalog
 

Wir machen Bücher mobil

Bücher mobil
und bringen Ihnen gerne Lesenachschub nach Hause.

Melden Sie sich telefonisch zu unseren Öffnungszeiten oder jederzeit per .

 

Unsere Medienangebote

Unser Bestand umfasst rund 4.500 Medieneinheiten.
Hinzu kommen gut 30.000 E-Medien über den Verbundkatalog der Onleihe Niedersachsen, der wir angeschlossen sind.

Neben Büchern bieten wir Tonies und Tonieboxen, Tiptoi-Bücher und - stifte, DVDs, Hörbücher und E-Book-Reader zum Ausleihen an.

Rund die Hälfte unseres Bestandes sind Titel für Kinder und Jugendliche. Aber auch Romane, Krimis, Biographien, Ratgeber und Kochbücher sind vorhanden.
 

Weitere Angebote der Onleihe Niedersachen

 
Zur Onleihe Niedersachsen
 

Lesestart Niedersachsen

Lesestart Niedersachsen
"Lesestart Niedersachsen" ist ein Projekt zur frühkindlichen Leseförderung durch Öffentliche Bibliotheken und hat das Ziel, Beschäftigung mit Sprache, Literatur und Büchern möglichst frühzeitig in den Alltag der Kinder und Lesen als festen Bestandteil in den Familien zu verankern. Mit viel Spaß und Kreativität werden vielfältige bibliothekspädagogische Ideen ganz spielerisch zum Schaffen schöner (Vor)lesesituationen umgesetzt.

Vormittags in den Krippen und Kindergärten und nachmittags bei Angeboten für Familien kann das erlebt und ausprobiert werden.
 

Bilderbuchkino

Beim Bilderbuchkino werden Geschichten mit Hilfe von Beamer und Laptop vorgelesen und so eine heimelige Kinoatmosphäre geschaffen. Dieser "Klassiker" unter unseren Angeboten, wird von Kindern ab 4 Jahren sehr geliebt. Das anschließende Basteln gehört für uns unbedingt dazu.
 
 

Lesungen und andere Aktivitäten

Mindestens einmal jährlich bieten wir Lesungen und allerlei Kulturelles für Erwachsene an.  Häufig mit unseren Kooperationspartnern wie zum Beispiel der Buchhandlung Hanstedt, der Kulturbäckerei Hanstedt und auch der VHS.

Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
 

Für Senioren

Seniorenwohnanlagen können Blockbestände für ihre Bewohner ins Haus geliefert bekommen oder auch gerne bei uns in der Bücherei zu Gast sein.

Sprechen Sie uns gerne an!

Wir bringen Ihnen Bücher und andere Medien auf Wunsch auch nach Hause.
 

Gruppen & Vereine

Die Bücherfreunde Hanstedt treffen sich regelmäßig außerhalb der Ausleihzeit in der Bökerstuuv und nutzen sowohl den Raum als auch das Medienangebot.
 

Kooperationsangebote mit Kindergärten und Schulen

Unsere Kooperationspartner, die Kindergärten der Samtgemeinde Hanstedt und die Grundschulen Hanstedt und Brackel werden mit genau abgesprochenen Angeboten in ihrer täglichen Arbeit unterstützt.

Das sind zum Beispiel:
  • Leseausweise für die Blockausleihe größerer Bestände
  • Büchereibesuche mit bestimmten inhaltlichen Schwerpunkten und anschließender Stöberzeit
  • Antolin-Listen im Onlinekatalog
  • Bilderbuchkinos und Kamishibi-Erzähltheater
  • Themenpakete
  • regelmäßige Autorenlesungen
  • lange Büchereiabende
  • Elternabende zu bibliothekspädagogischen Themen